Deine Welt für mehr Ordnung

Ordnung im Wohnzimmer

Aufräumen leicht gemacht: 10 Tipps für mehr Ordnung im Wohnzimmer

Inhaltsverzeichnis

Das Wohnzimmer ist der zentrale Ort in jeder Wohnung und in jedem Haus. Ordnung im Wohnzimmer ist deshalb besonders wichtig. Doch das Aufräumen im Wohnzimmer fällt nicht immer leicht. Deshalb haben wir hier zehn Tipps, wie Du einerseits Ordnung im Wohnzimmer halten kannst, auf der anderen Seite aber auch erstmal eine Grundordnung herstellt. 

Warum ist das Wohnzimmer der wichtigste Raum?

Im Wohnzimmer spielt sich das Leben ab. Das war schon immer so und das wird auch immer so sein. Ordnung im Wohnzimmer ist deshalb wichtig, damit die unterschiedlichen Bereiche auch tatsächlich richtig genutzt werden können. Denn das Wohnzimmer ist nicht nur der Ort, an dem das Sofa steht und Fernsehen geschaut wird. Es ist das Zentrum der Wohnung oder des Hauses. Hier wird sich getroffen, es wird gegessen, gelacht, geredet, gesungen und gefeiert. Ohne ein gut strukturiertes und eingerichtetes Wohnzimmer, das ordentlich und sauber ist, geht es also nicht. 

Unsere zehn Tipps für Ordnung im Wohnzimmer 

Wir möchten dir stichpunktartig zehn Tipps für Ordnung im Wohnzimmer und das Aufräumen im Wohnzimmer geben, damit Du einen Überblick erhältst und dir einen eigenen Eindruck und eine eigene Meinung verschaffen kannst. 

Hier unsere zehn Tipps für bessere Ordnung im Wohnzimmer: 

  1. Regelmäßig ausmisten 
  2. Einrichtung dem Verwendungszweck anpassen 
  3. Keinen Stauraum verschenken 
  4. Schubfächer und Regale mit Gefäßen und Körben bestücken, um Stauraum zu schaffen 
  5. Ein eigenes Ordnungssystem für das Wohnzimmer entwickeln 
  6. Dinge so verstauen, dass sie immer in Reichweite sind 
  7. Feste Plätze für jeden einzelnen Gegenstand festlegen 
  8. Oberflächen freihalten 
  9. Nicht benötigte Dinge verkaufen, verschenken oder wegwerfen 
  10. Täglich aufräumen

Sicherlich ließe sich diese Liste noch deutlich weiter ausbauen. Am Ende musst Du aber deinen eigenen Weg finden. Achte auf Struktur und Routine. Räume täglich ein wenig auf. Das erleichtert alles und verlangt lediglich nach wenigen Minuten Zeit. Animiere auch alle anderen Mitnutzer, auf Ordnung und Sauberkeit im Wohnzimmer zu achten. Denn es profitieren alle davon.

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.