Flur

Flur

Hereinspaziert: Der Flur

Der Flur ist so etwas wie die Visitenkarte deines Zuhauses. Er ist das, was deine Besucher zuerst sehen, wenn sie deine Wohnung oder dein Haus betreten.

Und dieser besondere Moment funktioniert wie bei uns Menschen: Ob wir jemanden mögen, entscheidet sich oft auf den ersten Blick. Der erste Eindruck zählt. Bei einer Wohnung ist das genauso.
Es lohnt sich also, den Eingang freundlich zu gestalten und sich selbst und seinen Gästen einen aufgeräumten Empfang zu bereiten.

Der Flur ist aber noch mehr: Im Idealfall bringt man hier allerhand Nützliches für den Ausflug nach draußen unter: Schuhe, Jacken, Mützen und Taschen zum Beispiel. Nicht zu vergessen natürlich all die Schlüsselbunde und eine Ablage für Post oder andere wichtige Dokumente, die man beim nächsten Gang nach draußen nicht vergessen darf.

Wenn dann noch Platz ist, muss der Flur in vielen Haushalten auch noch die Dinge beherbergen, die in den anderen Zimmern meist auch nicht unterkommen: Staubsauger, Werkzeugkasten und Schuhputzzeug wollen schließlich auch irgendwo verstaut werden.

Glücklich ist also jeder mit einem großen hellen Flur und ausreichend Fläche, um all diesen Dingen einen Platz zu geben.

In Realität sieht das meist jedoch ganz anders aus: Flure sind klein, eng und dunkel und funktionieren durch die vielen abgehenden Türen lediglich als Durchgang, um von einem Zimmer in das andere zu kommen.

Ordnung schaffen im Flur

Ordnungswelten - Ordnung im Flur

Wichtigstes Ziel für mehr Ordnung im Flur lautet also: Stauraum schaffen. Damit dir das gelingt solltest du, wenn möglich, auf praktische Aufbewahrungsmöglichkeiten setzen: Schlichte, hohe Schränke mit hohem Fassungsvermögen sind die ideale Lösung, um alles Notwendige unterzubringen und den Platz optimal zu nutzen. Alternativ lässt sich auch in einer schönen Kommode einiges verstauen.

Wenn der Platz für einen Schrank oder eine Kommode nicht ausreicht, können schmale Hängeschränke oder Regalböden mit Boxen über den Türen eine gute Lösung sein, um auch im kleinsten Flur Stauraum zu schaffen – natürlich nur, sofern es die Raumhöhe erlaubt.

Die perfekte Garderobe

Egal wie groß ein Flur ist: Mindestens eine Garderobe für ein paar Jacken möchte jeder hier unterbekommen. Garderoben gibt es in allen erdenklichen Formen, Größen und Preisklassen. Wenn Platz und Budget ausreichend vorhanden sind, hat man hier die Qual der Wahl: Mit oder ohne Kleiderbügel, mit oder ohne Hutablage, offen oder geschlossen, aus Holz oder Metall. Gut ist, was gefällt und zum Rest deines Zuhauses passt.
Aber keine Sorge: Wer keinen Platz für eine richtige Garderobe hat, kann sich auch mit anderen Lösungen prima helfen:

Der Quicktipp von der Ordnungswelt

In Ballungszeiten, beispielsweise wenn die Familie am Morgen die Wohnung verlässt, kann im Flur sehr schnell Stress entstehen. Dann braucht es besonders für die Garderobe clevere Lösungen, wie zum Beispiel einen Schuhschrank, auf den man sich setzen und etwas ablegen kann.

In besonders schmalen Fluren bieten sich zum Beispiel Garderobenhaken an, die direkt an die Wand angebracht werden: Sie benötigen nicht viel Platz und passen meistens sogar hinter eine Tür.

Für sehr kleine Flure ohne freie Wandflächen sind Türgarderoben oder Türhaken ideal, um wenigstens ein paar Jacken unterzubringen. Wichtig ist hier, genau wie bei den Garderobenhaken, dass sich die Türen noch problemlos öffnen und schließen lassen.

Die Tipps von der Ordnungswelt

Wenn mehrere Personen in deinem Haushalt leben, machen persönliche Schubladen das Leben leichter: Mit Namensaufklebern versehen, weiß jeder sofort, wo er Mützen, Schals und Fahrradhelm unterbringen kann und Ordnung halten ist ein Kinderspiel – auch für die Kleinsten.

So wird dein Flur gemütlich

Der Quicktipp von der Ordnungswelt

Denke den Flur als eigenen Raum und setze ihn in Szene.

Für viele ist der Flur lediglich Durchgangszimmer – ein Raum ohne Seele und Leben. Das muss und sollte aber gar nicht sein.

Schon mit ein paar kleinen Details, schaffst Du es, deinen Flur gemütlicher und somit wohnlicher zu gestalten:

  • Eine kleine Stehlampe spendet indirektes Licht. Das macht den Weg durch den Flur besonders abends viel angenehmer.
  • Auf einer Tafel lassen sich wichtige Termine notieren. So weiß die gesamte Familie direkt Bescheid.
  • Im Setzkasten oder der Keramikdose finden Schlüssel, Handy und andere Dinge ihren festen Platz und du hast alles, was du beim Verlassen der Wohnung mitnehmen willst, schnell zur Hand – das spart Zeit und Nerven.
  • Ein Teppich wirkt oft Wunder und gibt deinem Flur ein völlig neues Wohngefühl. Achte allerdings darauf, dass der Teppich pflegeleicht und einfach zu reinigen ist.

Im Folgenden haben wir ein paar weitere nützliche Gegenstände für einen ordentlichen und wohnlichen Flur gesammelt. Wir zeigen Dir auch, wie du in deinem Flur auf kleinstem Raum Stauraum schaffen kannst.

Schau Dich um und lass dich inspirieren oder vereinbare direkt einen Termin mit dem passenden Aufräumcoach in deiner Nähe.

Der Weg zu deinem Ordnungsexperten
Partner suchen
Termin vereinbaren
Ordnung schaffen

Alles griffbereit

Diese Filzschale passt auch in die Schublade oder hinter die Schranktür, obwohl sie dazu eigentlich viel zu schade ist. Pro Person eine andere Farbe hilft für Klarheit beim Ordnung-Halten ;-).

Kleine Ordnung für Schlüssel und Handy

Wieder mal auf der Suche …? Damit ist Schluss, wenn du deinen wichtigen Sachen einen festen Platz gibst – am besten im Eingangsbereich. Klein, fein, edel – diese schicke Filzschale wird zum echten Hingucker und schützt dabei dein Möbel vor Kratzern. Pssst: Achte bei täglich genutzten Ordnungshelfern auf Qualität … dann hast du länger Freude daran.

Mehr Ordnung für Schlüssel, Handy und …

Wo ist nur …? Gib deinen wichtigsten Dingen einen festen Platz – gut sichtbar und greifbar. Fein und edel – diese schicke Filzschale wird zum Hingucker und hält alles Wichtige für dich bereit. Pssst: Achte bei täglich genutzten Ordnungshelfern auf Qualität … die fasst sich immer gut an und sieht schöner aus.

Noch mehr Ordnung für alles, was klein ist

Immer wieder Krimskrams im Eingangsbereich? Gib dem Kleinkram einen Platz – mit einem Schuss Farbe kann es nicht übersehen werden. Diese schöne Filzschale erinnert dich daran, hier regelmässig Ordnung zu schaffen.